Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Äthiopien: Hegemonieaspirant und Ordnungsmacht am Horn von Afrika?
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Äthiopien: Hegemonieaspirant und Ordnungsmacht am Horn von Afrika?

zum Inhaltsverzeichnis

Die Broschüre ist vergriffen.


Zum Weiterlesen

(15.01.2008) 
Rudi Friedrich: Gegen Krieg und Diktatur in Äthiopien – eine Einführung
(15.01.2008) 
Gegen Krieg und Diktatur in Äthiopien - Broschüre, Januar 2008
(20.12.2007) 
Abraham Mehreteab: Lassen die Regierungen Eritreas und Äthiopiens ihre Völker wieder im Stich?
(03.10.2007) 
Human Rights Watch: Krieg im äthiopischen Bundesstaat Somali und in Somalia - Menschenrechte und humanitäre Situation
(23.06.2007) 
Barry Mason: Äthiopien: Völkerrechtswidrige Inhaftierung im Namen der USA

Äthiopien: Hegemonieaspirant und Ordnungsmacht am Horn von Afrika?

von Volker Matthies

Summary: In seinem Artikel beschreibt Volker Matthies, wie die staatlichen Strukturen parallel zu den militärischen Strukturen in Äthiopien entwickelt wurden. Er geht sowohl auf die Folgen "moderner" Kriegführung ein, wie auch auf die Rolle Äthiopiens als strategischer Partner der USA im Anti-Terror-Krieg und bei der Militärintervention in Somalia. Volker Matthies schließt seinen Artikel mit einer Aussicht auf friedenspolitische Perspektiven.

 

Der Artikel ist vollständig abgedruckt in der Broschüre "Gegen Krieg und Diktatur in Äthiopien", die im Januar 2008 erschien.


Dieser Beitrag erschien in: Connection e.V. und Ethiopian War Resisters’ Initiative (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit dem Friedenspfarramt der EKHN: Broschüre "Gegen Krieg und Diktatur in Äthiopien", Januar 2008. Wir danken für die finanzielle Förderung durch: Förderverein Pro Asyl, Evangelischer Entwicklungsdienst (EED) und Bertha-von-Suttner Stiftung



Stichworte:    ⇒ Äthiopien   ⇒ Eritrea   ⇒ Krieg   ⇒ Menschenrechte   ⇒ Militarismus   ⇒ Militär   ⇒ Somalia   ⇒ USA

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.