Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Ägypten: Ich verweigere den Kriegsdienst, weil er meinen Überzeugungen widerspricht
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Ägypten: Ich verweigere den Kriegsdienst, weil er meinen Überzeugungen widerspricht

No to Compulsory Military Service Movement Egypt

Bewegung Nein zum Kriegsdienstzwang Ägypten


Zum Weiterlesen

(15.10.2016) 
Amir Medhat Eid: Ägyptischer Kriegsdienstverweigerer: „Ich werde nicht zur Armee gehen“
(11.03.2016) 
Connection e.V.: Ägypten: Wehrpflicht und fehlendes Recht auf Kriegsdienstverweigerung
(04.03.2016) 
NoMilService: Ägypten muss Samir Elsharbaty als Kriegsdienstverweigerer anerkennen
(18.06.2015) 
No to Compulsory Military Service Movement: Ägypten: Zwei Kriegsdienstverweigerer aus Armee entlassen
(09.04.2015) 
Solidarität mit dem ägyptischen Kriegsdienstverweigerer Mark Nabil Sanad - Internationale Erklärung
(23.01.2015) 
Bewegung Nein zum Kriegsdienstzwang: Ägypten muss Mark Nabil Sanads Recht auf Kriegsdienstverweigerung anerkennen
(16.09.2014) 
Maikel Nabil Sanad: Wie die Wehrpflicht in Ägypten Arbeitslosigkeit und Flüchtlinge hervorruft
(01.09.2014) 
Mark Nabil Sanad: Ägypten: Mein Wehrpflicht-Tagebuch
(14.04.2014) 
Connection e.V.: Fünf Jahre Kriegsdienstverweigerung in Ägypten - Connection e.V. zu Besuch bei No to Compulsory Military Service Movement
(10.11.2013) 
Solidarität mit den ägyptischen Kriegsdienstverweigerern Emad el Dafrawi and Mohamed Fathy - Erklärung von Friedens- und Menschenrechtsorganisationen
(28.04.2013) 
Freiheit für die Kriegsdienstverweigerer im Nahen Osten - Gemeinsame Erklärung von No to Compulsory Military Service (Ägpyten) und New Profile (Israel)
(15.02.2013) 
Rudi Friedrich: Ägyptische Kriegsdienstverweigerungsgruppe in Berlin - Seminar mit Aktiven der Gruppe ’No to Compulsory Military Service Movement’
(10.11.2012) 
Ägypten: „Das Militär ist eine zerstörerische Kraft“ - Interview mit dem ägyptischen Kriegsdienstverweigerer Emad el Dafrawi in der Zeitung iz3w
(28.07.2012) 
Mohamed Fathy’s CO-declaration on YouTube - محمد فتحى - إعلان اعتراض ضميرى
(25.07.2012) 
No to Compulsory Military Service Movement: Ägypten: Zur Erklärung zur Kriegsdienstverweigerung von Emad El Dafrawi und Mohamed Fathy
(21.06.2012) 
„Die Tour war eine großartige Gelegenheit“ - Maikel Sanad über die Veranstaltungsreihe „Ägyptischer Frühling: Zwischen Revolution und Militärherrschaft"
(16.05.2012) 
I´m against Compulsory Recruitment - Video by No to Compulsory Military Service Movement on YouTube
(02.05.2012) 
Connection e.V., Amnesty International, Bund für Soziale Verteidigung und DFG-VK Bildungswerk Hessen: Ägyptischer Frühling – Zwischen Revolution und Militärherrschaft - Veranstaltungsreihe mit dem Militärkritiker Maikel Nabil Sanad und seinem Bruder Mark Sanad, 21.-31. Mai 2012
(21.04.2012) 
Interview mit Maikel Nabil Sanad: “Ich breche Tabus”
(14.04.2012) 
Ich verweigere die Wehrpflicht - Ägypten: Verweigerungserklärung von Emad El Dafrawi
(07.04.2012) 
Ikkevold: Ägypten: Militär verurteilt oppositionellen Major zu sechs Jahren Haft
(25.01.2012) 
Connection e.V. und DFG-VK Hessen: Ägypten: Militärkritiker Maikel Nabil Sanad freigelassen
(24.01.2012) 
Maikel Nabil Sanad: „Ich lehne die Begnadigung ab – Ich habe kein Verbrechen begangen“
(15.12.2011) 
Connection e.V. und DFG-VK Hessen: Ägypten: Militärkritiker und Blogger Maikel Nabil Sanad zu 2 Jahren Haft verurteilt - Ägyptisches Militär widersetzt sich internationaler Kritik
(02.09.2011) 
Bildergalerie: Freiheit für ägyptischen Militärkritiker Maikel Nabil Sanad
(08.03.2011) 
Maikel Nabil Sanad: Ägypten: Die Armee und das Volk haben nie an einem Strang gezogen
(20.10.2010) 
"Ich weigere mich, in der ägyptischen Armee zu dienen, und trage die Konsequenzen" - KDV-Erklärung des ägyptischen Kriegsdienstverweigerers Maikel Nabil Sanad
Website von/of Maikel Nabil Sanad - Beiträge/Articles in Arabisch/Englisch/Hebräisch - Arabic/English/Hebrew
Egypt: No to Compulsory Military Service Movement - Beiträge/Articles in Arabisch/Englisch/Hebräisch - Arabic/English/Hebrew

Ägypten: Ich verweigere den Kriegsdienst, weil er meinen Überzeugungen widerspricht

von Mohamed Fathy

Ich bin Mohamed Fathy. Ich bin 23 Jahre alt. Am 9. Mai 2012 ging ich zum Rekrutierungsbüro, wie es das Gesetz vorsieht. Ich wurde aufgefordert, mich am 19. Juli 2012 im Rekrutierungszentrum einzufinden, um einberufen zu werden, obwohl ich ein Kriegsdienstverweigerer bin.

Ich verweigere die Wehrpflicht und das Tragen von Waffen, weil das Teil der Macht der bewaffneten Streitkräfte ist und sich gegen mein Gewissen und meinen Glauben an Frieden richtet.

Da es mir nicht möglich ist, mich an militärische Befehle zu halten, wenn ich rekrutiert würde, werde ich auch keine Proteste gewaltsam niederschlagen oder mich an Jungfräulichkeitstests von Aktivistinnen beteiligen.

Ich bin auch gegen die Wehrpflicht, weil den Menschen damit ihr natürliches Recht auf körperliche Freiheit, die Wahl-, Meinungs-, Glaubens- und Bewegungsfreiheit geraubt wird. Sie diskriminiert auf Grundlage von Geschlecht, Religion und geografischer Herkunft. Sie ermöglicht die Praxis der Militärherrschaft über Zivilisten und deren Unterdrückung durch andere dazu gezwungene Zivilisten.

Deshalb weigere ich mich, im Dienste der Interessen der Herrschaft als eine Maschine für Unterdrückung und zum Töten benutzt zu werden.

Ich bin davon überzeugt, dass Frieden nicht durch die ständige Bereitschaft zum Waffengebrauch und zum Töten erreicht wird, sondern durch Unterstützung des Friedens auf beiden Seiten.

Trotz meiner Ablehnung des Zwangsdienstes bin ich bereit einen alternativen zivilen Dienst im Gesundheitswesen abzuleisten.


Mohamed Fathy: I Refuse to do the Compulsory Military Service for Conflicting with my Beliefs. 22. Juli 2012. Übersetzung: rf. Der Beitrag wurde veröffentlicht in: Connection e.V. und AG »KDV im Krieg« (Hrsg.): Rundbrief »KDV im Krieg«, Ausgabe September 2012

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.