Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Anzeige "Für das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung!"
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Anzeige "Für das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung!"

Mehmet Tarhan

Kurzportrait des türkischen Kriegsdienstverweigerers


Zum Weiterlesen

(10.02.2015) 
Yıldız Tar: Türkei: Haft- und Geldstrafe für Kriegsdienstverweigerer Mehmet Tarhan
(01.11.2013) 
Türkei: Es gibt viele Gründe Nein zu sagen - Männer und Frauen verweigern den Kriegsdienst - Kurzbeschreibung und Inhalt der Broschüre
(17.07.2012) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: EGMR zur Türkei: Entscheidung zugunsten des Kriegsdienstverweigerers Mehmet Tarhan
(17.07.2012) 
European Court of Human Rights: ECHR to Turkey: Judgment to Conscientious Objector Mehmet Tarhan
(01.02.2012) 
Spagat mit offenem Ausgang - Kriegsdienstverweigerung in der Türkei und der Machtkampf zwischen Regierung und Armee - Link zur gwr-Redaktion
(22.11.2011) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Das Fehlen einer Alternative zum Militärdienst in der Türkei verletzt das Recht auf Kriegsdienstverweigerung
(27.09.2010) 
"...aber hat nicht gedient" Junge Menschen verweigern den Krieg - Inhalt DVD und Booklet
(01.10.2008) 
Mehmet Tarhan - Kurzportrait
(13.10.2006) 
Connection e.V.: Türkischer Kriegsdienstverweigerer zu 25 Monaten Haft verurteilt - Kein Ende der Strafverfolgung von Mehmet Tarhan
(10.03.2006) 
Connection e.V.: Türkischer Kriegsdienstverweigerer überraschend aus der Haft entlassen - Erfolg der internationalen Kampagne für Mehmet Tarhan
(01.02.2006) 
"For there was no shelter under which I could hide..." - Interview with Mehmet Tarhan (english)
Interview mit Mehmet Tarhan: Türkei: "Militarismus ist ein gesellschaftlich umfassendes Problem"
(02.01.2006) 
"Porque no existe escondite donde puedo esconderme..." - Entrevista con Mehmet Tarhan (espanol)
(09.12.2005) 
Connection e.V.: Weltweiter Ruf für Freilassung des türkischen Kriegsdienstverweigerers - Europaabgeordnete setzen sich für Mehmet Tarhan ein
(08.12.2005) 
EU-Abgeordnete: Türkei: "Lasst Mehmet Tarhan frei !" - Aufruf von EU-Abgeordneten an die türkische Regierung
(23.10.2005) 
Hürriyet Sonntag: Türkei: Er hat die Türkei mit dem Begriff Kriegsdienstverweigerung bekannt gemacht - Über den Verweigerer Mehmet Tarhan
(04.10.2005) 
Connection e.V.: Türkischer Kriegsdienstverweigerer erneut misshandelt - Mehmet Tarhan tritt in Hungerstreik
(01.09.2005) 
Karin Fleischmann und Rudi Friedrich: Türkei: Reise und Prozessbericht
(04.08.2005) 
"Ich werde niemals Befehlen folgen" - Erklärung von Mehmet Tarhan vor türkischem Militärgericht
(12.07.2005) 
Payday: Türkei: Stolz, das Töten zu verweigern - Aktionsberichte aus London, New York und Venedig
(07.06.2005) 
Rosa Lüste: Türkei: Mehmet Tarhan verweigert die Männerrolle
(24.05.2005) 
Connection e.V.: Kriegsdienstverweigerer Mehmet Tarhan - Mitgefangene drohen mit Ermordung - Gefängnispersonal stiftet offensichtlich Vorkommnisse an
(15.04.2005) 
Schwulen & Lesbengruppe KAOS GL: Türkei: Mehmet Baris`i Seviyor - Mehmet liebt Baris - Freiheit für den Totalverweigerer Mehmet Tarhan!
(27.10.2001) 
Mehmet Tarhan, Türkei - "Ich werde niemals Militärdienst ableisten"

Anzeige "Für das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung!"

Freiheit für den Kriegsdienstverweigerer Mehmet Tarhan!

Anzeige in der Cumhuriyet am 30. Juli 2005Der Kriegsdienstverweigerer Mehmet Tarhan wurde am 8. April 2005 in Izmir verhaftet, um gegen seinen Willen den Kriegsdienst abzuleisten. Er lehnt aus Gewissensgründen jeden Militärdienst ab. Er hatte auch deutlich gemacht, dass er nicht wegen seiner Homosexualität ausgemustert werden möchte.

Das Militär klagte ihn wegen "Ungehorsam vor versammelter Mannschaft" an. Zudem wurde er im Militärgefängnis in Sivas von anderen Gefangenen misshandelt, erpresst und mit dem Tode bedroht.

Am 9. Juni wurde Mehmet Tarhan aus der Haft entlassen, jedoch sofort den Militärbehörden überstellt und erneut einberufen. Gegen ihn wurde ein weiteres Strafverfahren wegen Befehlsverweigerung eröffnet. Dieser Kreislauf hat sich in vergleichbaren Fällen mehrmals wiederholt.

Alle Länder der Europäischen Union haben Regelungen zur Kriegsdienstverweigerung getroffen. Die Kriterien für das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung, die der Europarat, das Europäische Parlament, wie auch die Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen definiert haben, werden von der Türkei weiter missachtet.

Die unterzeichnenden Organisationen und Personen protestieren daher schärfstens gegen die Behandlung des Kriegsdienstverweigerers Mehmet Tarhan.

Die unterzeichnenden Organisationen und Personen fordern den türkischen Staat auf, Mehmet Tarhan unverzüglich freizulassen und das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung anzuerkennen.

 

Unterzeichnet von: Aachener Friedenspreis, Deutschland; amnesty international, deutsche Sektion; Antiratna Kampanja Hvratske, Kroatien; ARGE für Wehrdienstverweigerung & Gewaltfreiheit, Österreich; attac Schorndorf, Deutschland; Bildungswerk der DFG-VK Hessen, Deutschland; Comité Louis Lecoin, Frankreich; Connection e.V., Deutschland; Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), Bundesverband, Landesverbände Hessen und Rheinland-Pfalz, Gruppe Hannover (Deutschland); Eritrean Antimilitarist Initiative, Eritrea/Deutschland; European Bureau for Conscientious Objection (EBCO); Ev. Arbeitsgemeinschaft zur Betreuung der Kriegsdienstverweigerer (EAK), Deutschland; Forum voor Vredesaktie, Belgien; Friedenszentrum e.V. Braunschweig, Deutschland; graswurzelrevolution, Deutschland; Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GsoA), Schweiz; IKKEVOLD, Norwegen; Infoladen Schréibs, Luxemburg; Iniciativa Angolana Antimilitarista para os Direitos Humanos (IAADH), Angola/Deutschland; Kampagne gegen Wehrpflicht, Zwangsdienste und Militär, Deutschland; Komitee für Grundrechte und Demokratie, Deutschland; Kürt ve Türk Savas Karsitlari Inisiyatifi (KTSKI), Türkei/Deutschland; Military Counseling Network, USA/Deutschland; Mouvement de l’Objection de Conscience, Frankreich ; New Profile, Israel; Norsk Fredssenter, Norwegen; Ohne Rüstung Leben (ORL), Deutschland; Pais, Niederlande; Quaker Council for European Affairs; Transnational Foundation for Peace and Future Research, Norwegen; Union Pacifiste de France, Frankreich; War Resisters’ International (WRI); War Resisters’ League, USA; Women in Black, Serbien & Montenegro; Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen e.V., Deutschland; die Abgeordneten Cem Özdemir (MdEP), Claudia Roth (MdB), Uta Zapf (MdB), Tobias Pflüger (MdEP), Markus Meckel (MdB) u.a.


Anzeige in der Tageszeitung Cumhuriyet, 30. Juli 2005.



Stichworte:    ⇒ Aktionsberichte   ⇒ Inhaftierung   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Mehmet Tarhan   ⇒ Türkei

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.