Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Stuttgarter Friedenspreis an die "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!"
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
To show picture please click To show picture please click To show picture please click To show picture please click To show picture please click To show picture please click

Stuttgarter Friedenspreis an die "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!"

(22.11.2012) 

"Wir ehren heute eine Gruppe von Menschen, die sich auf herausragende und eindrucksvolle Weise für den Frieden engagiert haben. Wir ehren die Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!. Auf bemerkenswerte Weise vereint sie zivilgesellschaftlich Akteure aus ganz verschiedenen Bereichen der Öffentlichkeit: Organisationen aus der Friedensbewegung, entwicklungspolitische Gruppen, gloablisierungskritische Initiativen, kirchliche und weltliche Akteure, Umwelt- und Ärzteorganisationen, Kinderrechtsorganisationen. Es ist das große Verdienst der Aktion Aufschrei, die von vielen empfundene Empörung über den Waffenhandel in etwas verwandelt zu haben, das eigentlich schon gar nicht mehr nur als 'Druck aus der Zivilgesellschaft' bezeichnet werden kann, sondern bereits alle Voraussetzungen hat, zu einer wirkungsvollen 'Gegenmacht' zu werden."
Aus der Laudatio von Thomas Gebauer, Medico International

 

Nächstes Bild - hier klicken!

Stellvertretend für die Preisträger (von l. nach r.): Paul Russmann, Christine Hoffmann, Jürgen Grässlin, Emanuel Matondo
© Copyright: Connection e.V.

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.