Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Aktionstag für Whisteblower Bradley Manning
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
To show picture please click To show picture please click To show picture please click To show picture please click

Aktionstag für Whisteblower Bradley Manning

(28.11.2012) 

Zum Auftakt eines weiteren Termins im Vorverfahren riefen das Bradley Manning Support Network und die Initiative Free Bradley Manning Rhein-Main zu einem Aktionstag auf und fordern die Freilassung von Bradley Manning sowie die Einstellung aller Verfahren gegen den Whistleblower. Bradley Manning wird vorgeworfen, Tausende von Dokumenten zur Kriegführung der USA und deren Alliierten in Irak und Afghanistan der Internetplattform Wikileaks zugespielt zu haben. Unter den Dokumenten befand sich auch das „Collateral-Murder-Video“, das die Ermordung von Zivilisten durch US-amerikanische Hubschrauberpiloten im Irakkrieg zeigt. Bradley Manning bot am 9. November 2012 gegenüber dem Militärgericht an, die Verantwortung zu übernehmen, geheime Informationen aus Gewissensgründen weiterverbreitet zu haben.

 

Nächstes Bild - hier klicken!

Frankfurt/M.: Am Stand der Mahnwache
© Copyright: Connection e.V.

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.