Kolumbien: Anerkennung eines Kriegsdienstverweigerers

von Red Juvenil Medellín

(15.12.2010) Am 13. Dezember 2010 hat der Oberste Gerichtshof von Medellín den Studenten Daniel Serna Henao als Kriegs­dienst­ver­weigerer anerkannt. Das Gericht sprach dem jungen Mann den offiziellen Verweigererstatus zu, welcher ihm von den Militärbehörden Medellíns, Rekrutierungszone 4, aberkannt worden war.

Daniel studiert Grafikdesign an der Technischen Hochschule Pascual Bravo und ist zudem im Red Juvenil de Medellín aktiv.

Die Organisation Red Juvenil hat seinen Fall begleitet. Wir freuen uns über diesen Erfolg und machen zugleich nochmals deutlich, dass unser oberstes Ziel die Entmilitarisierung der Gesellschaft ist.

Red Juvenil Medellín: eMail vom 15.12.2010. Übersetzung: Heike Makowski. Der Beitrag wurde veröffentlicht in: Connection e.V. und AG »KDV im Krieg« (Hrsg.): Rundbrief »KDV im Krieg«, Ausgabe Februar 2011

Stichworte:    ⇒ Kolumbien   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Urteile