World Without War

World Without War

Unsere ReferentInnen

Ver­an­stal­tungs­reihe: Kriegs­dienst­ver­weigerung in Südkorea

../bilder/insert/Yeo-okYang-26.jpg

Yeo-ok Yang ist seit 2006 Friedensaktivistin und derzeit tätig im Koordinationsteam von World Without War. Sie ist dort insbesondere verantwortlich für die Arbeit zur Kriegs­dienst­ver­weigerung.

../bilder/insert/Yeo-okYang-26.jpg

Seungho Park arbeitet im Büro von World Without War. Er ist in der Organisation verantwortlich für die Kampagne gegen Kriegsprofiteure. Zuvor war er mehrere Jahre Koordinator bei Amnesty In­ter­na­ti­onal in Korea.

../bilder/insert/Yeo-okYang-26.jpg

Yeda Lee wurde als südkoreanischer Kriegs­dienst­ver­weigerer im Juni 2013 in Frankreich als Flüchtling anerkannt. In Zusammenarbeit mit World Without War bietet er Verweigerern Beratung an.

../bilder/insert/MyungjinMoon-27.jpg

Myungjin Moon verweigerte aus pazifistischen Gründen und war 2011 und 2012 inhaftiert. Sein Fall wurde von Amnesty In­ter­na­ti­onal aufgegriffen. Er arbeitet derzeit bei Deul, einem Zentrum für Men­schen­rechtsausbildung in Seoul.
Logo von World Without War

World Without War ist eine in Seoul, Südkorea, ansässige Organisation, die sich 2003 gründete und dem Pazifismus und Antimilitarismus verpflichtet ist. Zunächst begann die Organisation Kriegs­dienst­ver­weigerer zu unterstützen. Derzeit gibt es drei Schwerpunkte: Kriegs­dienst­ver­weigerung, Programm zur Gewaltfreiheit und eine Kampagne gegen Kriegsprofiteure.

peace(at)withoutwar.org

www.withoutwar.org

Connection e.V.: Information vom 2. Mai 2015

Stichworte:    ⇒ Friedensbewegung   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Südkorea