Arbeit von Connection e.V. 

Seite: ...  25   26   27   28   29  

Aus der Arbeit von Connection e.V.

September bis Dezember 2004

(01.01.2005) Im Zeitraum von September bis Dezember 2004 führten wir eine Veranstaltungsreihe zur Militarisierung und Flüchtlingsabwehr der Europäischen Union durch, wir veröffentlichten nach mehreren Monaten Vorbereitung eine umfangreiche Broschüre zur Situation der Deserteurinnen und Deserteure in Eritrea und arbeiteten zur Unterstützung der kurdischen und türkischen Verweigerer, die in Deutschland bislang vergeblich Asyl suchen.

Arbeit von Connection e.V.

Juli und August 2004

(01.09.2004) Im Juli und August 2004 bereiteten wir eine Veranstaltungsreihe zur geplanten EU-Verfassung vor, unterstützten die inhaftierten Verweigerer in Israel und setzten uns für einen Asylschutz für Kriegsdienstverweigerer aus der Türkei ein.

Arbeit von Connection e.V.

März bis Juni 2004

(01.07.2004) Von März bis Juni 2004 führten wir Aktionen zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung durch (15. Mai), gaben ein Buch zur Militarisierung und Flüchtlingspolitik der Europäischen Union heraus, unterstützten die Kriegsdienstverweigerer in Israel und die eritreischen DeserteurInnen, die in Deutschland Asyl suchen.

DemonstrantInnen fordern "Asyl für Deserteure"

(01.06.2004) Zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung forderten am 15. Mai Friedens-, Menschenrechts- und Flüchtlingshilfsorganisationen "Asyl für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure!"