Friedensbewegung 

Seite: 1   2   3   4   ...  

Krieg ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Erklärung der Ukrainischen Pazifistischen Bewegung

(17.04.2022) Die ukrainische pazifistische Bewegung ist ernsthaft besorgt über die aktive Zerstörung von Brücken für eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine auf beiden Seiten und über die Signale der Absicht, das Blutvergießen auf unbestimmte Zeit fortzusetzen, um einige politische Ambitionen zu verwirklichen.

„Danke, dass Sie sich um die Situation in der Ukraine kümmern“

(05.04.2022) Ein Interview mit Oleg Bodrov, Physiker, Ökologe und Vorsitzender des Öffentlichen Rates des Südufers des Finnischen Meerbusens, St. Petersburg und Jurij Scheliashenko aus Kiew, Friedensforscher, Pädagoge und Aktivist.

Offener Brief von ehemaligen Kämpfern (Fighters for Peace) aus dem Libanon

An die Soldaten und Kämpfer in Russland und der Ukraine

(April 2022) In folgendem offenen Brief wendet sich die Organisation Fighters for Peace in russischer und englischer Sprache an die Soldat*innen und Kämpfer*innen beider Kriegsparteien und unterstreicht die Sinnlosigkeit militärischer Auseinandersetzungen.

Ukrainische Pazifistische Bewegung

Putin und Selenskyj: Redet Miteinander!

(27.02.2022) Kiew, Ukraine - Wir leben in schwierigen Zeiten, die Mut erfordern, um den Frieden zu fördern. (...) Es ist schwer, jetzt ruhig und besonnen zu bleiben, aber mit der Unterstützung der globalen Zivilgesellschaft ist es leichter. Freunde und Freundinnen aus vielen Ländern zeigen sich solidarisch und fördern aktiv den Frieden mit friedlichen Mitteln in und um die Ukraine. Dafür sind wir zutiefst dankbar und berührt.