International 

Seite: 1   2   3   4   5   ...  

Stellungnahme an den UN-Menschenrechtsrat

Kriegsdienstverweigerung und Asyl

(22.03.2022) Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, eine Stellungnahme zur Resolution 20/2 des UN-Menschenrechtsrates zu „conscientious objection to military service” einbringen zu können. Als international arbeitende nichtstaatliche Organisation betreuen wir Kriegsdienstverweigerer aus verschiedenen Ländern. In unserer Stellungnahme möchten wir uns auf die Frage der Kriegsdienstverweigerung und Asyl konzentrieren, gerade auch mit Blick auf den aktuellen Krieg in der Ukraine.

(externer Link)   ... mehr

Submission to OHCHR

Conscientious Objection to Military Service and Asylum

(22.03.2022) We are very grateful for being given the opportunity to hand over a submission re: resolution 20/2 of the Human Rights Council on “conscientious objection to military service”. As a non-governmental organization assisting conscientious objectors internationally we have focused our submission on the questions of conscientious objection to military service and asylum, especially in view of the current war in Ukraine.

(externer Link)   ... more
Berlin, 18. April 2022

Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung - Ukraine und weltweit

(21.03.2022) Ein Bericht über die Situation zur Kriegsdienstverweigerung in der Ukraine an den Hohen Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte

Arbeit von Connection e.V.

November 2021 bis Februar 2022

(10.02.2022) November 2021 bis Februar 2022: Wir veröffentlichten Beiträge aus der Ukraine und Russland gegen einen drohenden Krieg. Ausführlich dokumentierten wir die Situation für Kriegsdienstverweigerer in der Ukraine. Krieg geführt wird bereits seit über einem Jahr in Tigray. Daran ist auch eritreisches Militär beteiligt. Wir dokumentierten die Menschenrechtsverletzungen und lassen Aktive gegen den Krieg zu Wort kommen. Darüber hinaus gab es Aktivitäten für türkische und israelische Kriegsdienstverweiger*innen.