Kriegsdienstverweigerung in der Türkei

Seite: ...  22   23   24   25   26   27   ...  

Onur Erden

„Ich verkünde meine Kriegsdienstverweigerung“

(24.03.2011) Aufgrund meiner humanistischen Wertvorstellungen wollte ich im fortgeführten Krieg in unserem Land keine Partei ergreifen. Meine Vaterlandsliebe hat mit Waffen und hohlen Diskursen nichts zu tun.

İnan Süver

Türkei: Die Verfolgung der Kriegsdienstverweigerer geht weiter

Inan Süvers Verhandlung vertagt – Halil Savda rechtskräftig verurteilt

(08.03.2011) In der gestrigen Verhandlung gegen den türkisch-kurdischen Kriegsdienstverweigerer Inan Süver wurde das Verfahren wegen Desertion und Befehlsverweigerung vertagt, da die offizielle Bestätigung für seine Ausmusterung noch nicht vorlag. Das berichtete Süvers Rechtsanwältin. Das Verfahren wird am 6. Juni fortgesetzt.

In einem Verfahren gegen Halil Savda, das vergangenen Freitag stattfand, wurde ein Urteil wegen öffentlicher Äußerungen zur Kriegsdienstverweigerung vom Berufungsgericht bestätigt. In einer Presseerklärung hatte er am 1. August 2006 seine Solidarität mit den israelischen Kriegsdienstverweigerern Itzik Shabbat und Amir Pasteur erklärt. Er wurde deswegen nun rechtskräftig wegen „Distanzierung des Volkes vom Militär“ zu fünf Monaten Haft verurteilt, so die Internetplattform Bianet. In Kürze muss er seine Haft antreten.

Halil Savda

Halil Savda

Kurzportrait

(07.03.2011) Kurzportrait des türkischen Kriegsdienstverweigerers Halil Savda

Es ist kein Verbrechen, zu sagen: ‚Tötet nicht!‘

Kolumne zur Verurteilung wegen ’Distanzierung des Volkes vom Militär’

(04.03.2011) Es kann sein, dass ich meine nächste Kolumne aus dem Gefängnis heraus schreiben muss!

Weshalb? Lassen Sie es mich erklären...